Top Wellnessbereich

Entdecken Sie die Magie des Tiroler Winters fernab der Skipisten

Schneeschuhwandern Kaiserwinkl, (c) Tourismusverband Kaiserwinkl

Wenn man an Winterurlaub denkt, kommt einem oft zuerst das Bild von Skifahrern auf funkelnden Pisten in den Sinn. Doch die verträumte und zauberhafte Winterwelt des Kaiserwinkls bietet eine ganz andere, ebenso bezaubernde Seite. Heute möchten wir allen Campingliebhabern und Naturfreunden die stillen Genüsse des Schneeschuhwanderns und der malerischen Spaziergänge in der einzigartigen Tiroler Winterlandschaft vorstellen. Fernab des Trubels der Skigebiete offenbart sich eine Welt in stiller Pracht, eingehüllt in ein makelloses Schneekleid, das unter der Wintersonne glitzert und schimmert.

 

Es ist eine ganz eigene Art, den Winter zu erleben – ruhig, besinnlich und unvergesslich.

 

Erleben Sie die Ruhe der unberührten Natur im Winter

Haben Sie schon einmal die Freiheit des Schneeschuhwanderns erlebt? Abseits der präparierten Wege offenbart sich die ungestörte Schönheit der Schneelandschaft – eine atemberaubend ruhige und zauberhafte Welt. Wenn die Sonne scheint, funkeln die Schneekristalle wie unzählige Diamanten, und überall entdecken Sie die geheimnisvollen Spuren der heimischen Wildtiere.
 

In der Region zwischen den Chiemgauer Alpen und dem Kaisergebirge finden Sie ideale Bedingungen für Schneeschuhwanderungen. Eine unserer Lieblingsrouten führt zur Hageralm, die sich idyllisch unterhalb des Heubergs am Walchsee befindet. Mit guten Schneeschuhen ist der Aufstieg ein leichtes und belohnt Sie mit einem märchenhaften Anblick der Almhütte vor der schneebedeckten Bergkulisse – ein unvergesslicher Moment!

 

Keine Sorge, falls Sie keine eigenen Schneeschuhe haben – in Kössen und Walchsee können Sie die passende Ausrüstung problemlos ausleihen.

Auch zu Fuß ein Wintertraum: Wanderwege im Kaiserwinkl

Bevorzugen Sie das reine Wandern, erwartet Sie im Kaiserwinkl ein weitläufiges Netz an geräumten Wegen. Über 80 Kilometer an Routen bieten für jede Kondition und Vorliebe das Richtige. Ob Sie nun eine gemütliche Tour von Rettenschöss zum Hof Flecken (1,7 Kilometer) wählen, von dem aus Sie einen herrlichen Blick bis nach Kufstein genießen, oder die anspruchsvollere 5,3 Kilometer lange Wanderung zur Mühlbergalm oder Taubenseehütte – überall erwarten Sie atemberaubende Panoramen und perfekte Fotomotive.

 

Tipp: Nehmen Sie an einer geführten Winterwanderung teil, wie etwa einer mystischen Nachtwanderung mit Laternen – ein unvergessliches Erlebnis!

Winterwunder im Euro-Camp Wilder Kaiser

Auch wer nicht Skifahren möchte, findet bei uns im Winter sein Glück. Lassen Sie sich von der märchenhaften Schneelandschaft verzaubern und genießen Sie nach Ihren Touren Entspannung und Erholung im Euro-Camp Wilder Kaiser!