Neuer Wellnessbereich

Skiparadies Kaiserwinkl: Wintervergnügen vom Feinsten

Skifahren in Kössen, (c) Bernhard Bergmann, Bildquelle - Tourismusverband Kaiserwinkl

Skifreunde aufgepasst: Nur einen Katzensprung vom Eurocamp Kössen entfernt warten in der Region Kaiserwinkl gleich zwei fantastische Skigebiete auf Sie!

Für das Skigebiet Hochkössen brauchen Sie noch nicht einmal ein Auto, denn bis zur Talstation der Unterbergbahn sind es vom Campingplatz nur 350 Meter.

Das fantastische Skigebiet Zahmer Kaiser erreichen Sie nach lediglich 15 Autominuten. Da lohnt ein Abstecher nach dem Frühstück oder am Nachmittag allemal! Verknüpfen Sie also ruhig die Freuden des Wintercampings mit Ihrem Lieblingssport, dem Skifahren!

Familiär, gemütlich und abwechslungsreich: das Skigebiet Hochkössen

Skifahren in Kössen, (c) Bernhard Bergmann, Bildquelle - Tourismusverband Kaiserwinkl

Das kleine, aber extrem feine Skigebiet Hochkössen bietet alles, was sich Skifreunde wünschen. Eine Skifläche von mehr als 50 Hektar, 22 traumhafte Pistenkilometer, hervorragende Beschneiungsmöglichkeiten und sogar ein Trainingszentrum mit Slalom- und Riesenslalomhang. Dazu kommen neun Lifte, eine Gondelbahn und – ganz neu in der Saison 2019/2020 – ein Zauberteppich.


Ein Paradies für Familien mit Kindern, aber auch für Skifahrer mit sportlichen Ambitionen und einer ordentlichen Portion Abenteuerlust, denn immerhin gibt es hier neben blauen und roten auch schwarze Pisten. Am Unterberg im Tiroler Kaiserwinkl steht unvergesslichem Skispaß also nichts entgegen, zumal die Talstation nur ein paar Schritte vom Eurocamp entfernt liegt. Und falls Sie zwischendurch auch mal andere „Skiluft“ schnuppern möchten: auf ins nicht minder familienfreundliche Skigebiet und Wintersportzentrum Zahmer Kaiser!

Der ultimative Skispaß für Groß und Klein

Skihütte in der Region Kaiserwinkl, (c)  Tourismusverband Kaiserwinkl
Skischule in der Region Kaiserwinkl, (c)  Tourismusverband Kaiserwinkl

Ein Viertelstündchen mit dem Auto, und schon genießen Sie das Bilderbuch-Skigebiet Zahmer Kaiser mit seinem einzigartigen Panorama in seiner vollen Pracht. Es ist das perfekte Ziel für Anfänger und Wiedereinsteiger und punktet mit herrlichen, leichten bis mittleren Abfahrten.

 

Ungeübte können sich in der Skischule in die Geheimnisse des Skifahrens einweihen lassen. Die sanft geneigten und wunderbar breiten Pisten erstrecken sich vor der einmaligen Kulisse des Kaisergebirges und sind auch für das Auge ein Genuss.

 

Wartezeiten an den Liften gibt es kaum, da die modernen Anlagen pro Stunde fast 5000 Wintersportler zu den Pisten transportieren können. Die Kleinen dürfen sich auf Zauberteppich, Wellenbahn, Schneetunnel und Indianertipi freuen, und wer mag, saust auf der drei Kilometer langen Winterrodelbahn ins Tal. Übrigens: An der Aschinger Alm gibt es sogar einen Gratis-Rodelverleih!

 

Meldet sich dann irgendwann der kleine oder große Hunger, servieren die urigen Gasthäuser leckeren „Kaiserteller“ und viele andere regionale Köstlichkeiten. An den Liftanlagen stehen natürlich kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Und falls die weiße Pracht von oben auf sich warten lässt: Schneekanonen garantieren ab einer Höhe von 700 Metern die perfekte Schneesicherheit!

Und anschließend: entspannen und relaxen!

Sauna im Eurocamp Kössen

Ein Tag auf der Piste ist zwar unglaublich schön, trotzdem haben Sie sich nach all der Bewegung ein kleines Verwöhnprogramm verdient. Wie gut, dass unser neuer Wellnessbereich bereits fertiggestellt und eröffnet wurde!

 

Lassen Sie es sich gut gehen: in der Bio-Sauna oder im Dampfbad, im beheizten Pool oder im gemütlichen Ruheraum. Und falls der Nachwuchs noch Bewegungsbedarf hat, gibt es im separaten Kinderbereich eine Menge zu entdecken!